Sportfeste

Bereits zum 15. mal fand am 16.08.2017 in Burgau das Abendsportfest statt, dass unter den Läufern im Schwäbischen Ländle mittlerweile zu einem Highlight, zum Abschluss der Stadionsaison geworden ist. So waren auch diesmal 143 Teilnehmer am Start.

Für den TSV Illertissen war Christian Reichl (2006) erfolgreich gestartet. In der Sprintdisziplin über 50m freute er sich mit seiner Zeit von 8:27 Sekunden über den 3. Platz. Er gewann zwar seinen Lauf, musste aber seinen Kontrahenten  im 2. Lauf die vorderen Plätze überlassen. Im darauffolgenden 75m Lauf,  der Jahrgangsälteren 2004/2005 erzielte er den 4. Platz mit einer guten Zeit von 12:01 Sekunden. So konnte er zufrieden auf den abschließenden 800m Lauf verzichteten, da sich eine Erkältung nun nicht mehr aufhalten ließ.

Bekannte Läufer aus dem Ländchen waren ebenfalls dabei. Wolfgang Berrens (1964) war für die LG Illerschwaben beim 400m Lauf am Start. Er erzielte in einem spannenden Lauf mit 62:78 (1:02,78) Sekunden,  eine neue  persönliche Bestzeit und den 7. Platz.

Marc Reichl (2004), der seit der laufenden Saison für den SC Vöhringen (vorher TSV Illertissen) startet, konnte ebenfalls zwei neue persönliche  Bestzeiten erzielen. Den 75m Lauf gewann er in 11:38 Sekunden und im 800m Lauf (gemischtes Feld) wurde er 2. in 2:48,60 (1. Platz).

Ein tolles Video vom Wettkampf zeigt der TSV Burgau auf seiner Facebook Seite!

Ergebnislisten

 

Für den TSV Illertissen war Christian Reichl am 28.07.2017 ins nahe Kirchdorf zum Abendsportfest gereist. 66 Teilnehmer aus sechs Vereinen waren hier bei gutem Wetter am Start.

Gleich zu Beginn des Wettkampfs konnte er im Ballwurf (80g) eine neue persönliche Bestleistung erzielen und belegte mit 26 Metern den 4. Platz.

Im 50m Lauf (M11) wurde Christian  seiner Favoritenrolle gerecht und siegte mit neuer persönlicher Bestzeit in 8,1 Sekunden. Beim 75m Lauf startete er in der nächst höheren Gruppe (M12) und belegte mit seiner Zeit von 12,1 Sekunden den 5. Platz. Im Weitsprung reichte ihm diesmal ein Sprung von 3,30 Metern zum 2. Platz.

Beim abschließenden 800 Meter Lauf startete Christian mit den Jahrgängen 2004 und 2005. Gewann aber als einziger Läufer in seiner Altersklasse in 3:16,40 Minuten.

Ergebnislisten

Christian Reichl war für den TSV Illertissen beim 35. landesoffenen Abendsportfest in Biberach am 26.07.17 am Start. Es waren 122 Teilnehmer aus 20 Vereinen gemeldet.

Christian war in den Disziplinen 50m, 75m Sprint, Weitsprung und zum Abschluss auch über die 800m Laufdistanz  am Start.

Das Wetter spielte an diesem Tag nicht ganz mit und so glich durch Dauerregen, der Tartanboden doch eher einer Wasserbahn.

Die Veranstalter waren  mit Walzen ausgerüstet und so wurde zumindest das Wasser aus dem Anlauf der Weitsprunganlage gedrückt. Christian erzielte im Weitsprung mit einer Weite von 3,47 den 4. Platz (M11). Nachlassender Regen ermöglichte dann doch den Start für die weiteren Rennen.

In den Sprintdisziplinen erzielte er über 50m (M11) in 8,38 Sekunden den 3. Platz und über 75m (M12) in 12,08 den 5. Platz.

Im abschließenden 800m Lauf (M11) erzielte Christian mit 3:14,06 Minuten, eine für ihn eher mäßige Zeit. Da er aber bereits vor dem Start über Probleme mit dem Fuß klagte und er in der 2. Runde, sein bis dahin hohes Tempo, als Führender nicht mehr halten konnte, freute er sich dennoch sehr über den 2. Platz.

Ergebnislisten

Vier Leichtathleten vom TSV Illertissen waren am 23.07.2017 erfolgreich beim 14. Bucher Sportfest am Start. Das Wetter hielt und die Athleten konnten bei optimalen Bedingungen ihre Leistungen erbringen. In Buch waren  ingesamt 203 Teilnehmer gemeldet.

Nachname Vorname Jahrgang Altersgruppe Punkte Platzierung Weitsprung Ballwurf Sprint
Reichl Christian 2006 Schüler C 822 3. Platz 3,60  m 22,10 m 8,2 sek (50m)
Stürzel Monika 2004 Schülerin B 1069 2. Platz 3,64 m 27,80 m 12,2 sek (75m)
Ullbrich Ann-Kathrin 2002 Schülerin A 1185 2. Platz 4,05 m 27,30 m 11,3 sek (75m)
Zott Alicia 2002 Schülerin A 1268 1. Platz 4,25 m 29,80 m 10,9 sek (75m)

Staffelläufe:

In der Mix-Staffel  (4x50m, Schülerinnen A), liefen Alicia und Ann-Kathrin gemeinsam mit zwei Läuferinnen aus Aichstätten in 31,16 Sekunden und belegten dabei den 1. Platz.

In der Best of Staffel  (6x50m) traten Christian Reichl, Monika Stürzel, Ann-Kathrin Ullbrich und Alicia Zott an. Sie wurden von Mirjam Zell (Jhg. 2000) unterstützt und Alicia musste die 50m als Startläuferin und Schlussläuferin absolvieren. Dies gelang und sie konnten sich über einen hervorragenden 2. Platz freuen. Mit einer Zeit von 48.3 Sekunden, wurde der 1. Platz  nur um eine Sekunde verpasst, somit geht der Joe-Bolkart Gedächtnispokal in diesem Jahr an die Mannschaft aus Pfuhl.

Ergebnislisten

Am Freitag, 07.07.17 fand in Erbach das 24. Abendsportfest statt. Am Start waren Alicia Zott und Ann-Kathrin Ullbrich. Bei subtropischen Temperaturen absolvierten die Mädels die Disziplinen 100 Meterlauf, Weitsprung und Kugelstoßen.

100 m Lauf:   Alicia 6. Platz (Zeit: 14,31 sec.), Ann-Kathrin 10. Platz (Zeit: 15,31 sec.)

Weitsprung:   Alicia 8. Platz (4,06 m), Ann-Kathrin 11. Platz (3,84 m)

Kugelstoßen: Alicia 8. Platz (7,70 m), Ann-Kathrin 11. Platz (6,45 m)

Ergebnislisten

 

Am Freitag 09.09.2016 fand in Ehingen der 2. Dettinger Wurf- und Sprungtag statt. Trotz Badewetter starteten zwei Leichtathleten des TSV Illertissen und erzielten gute Ergebnisse. zwei Siege und einen Podestplatz.

Stella Allatta, W12 erreichte beim Ballwurf den 1. Platz mit einer persönliche Bestleistung  von 33,50 Meter, auch beim Weitsprung erreichte sie einen 1. Platz mit einer Weite von 4,12 Meter.

Larissa Henle, W14  erreichte beim Kugelstoßen den 2. Platz mit einer Weite von 9,40 Meter, beim Speerwurf erzielte Larissa einen 5. Platz mit einer Weite von 19,10 Meter.

Ergebnisse

 

Larissa Henle (links) und Stella Allatta nach ihren Wettkämpfen.

Larissa Henle (links) und Stella Allatta nach ihren Wettkämpfen.

 

Stella bei ihrem persönlichen Rekord im Weitwurf

Stella bei ihrem persönlichen Rekord im Weitwurf

 

Stella Allatta beim Weitsprung

Stella Allatta beim Weitsprung

Am Mittwoch 10.08.2016 fand in Burgau das 14. Abendsportfest statt.  Bei angenehmen Temperaturen starteten drei Leichtathleten des TSV Illertissen und erzielten gute Ergebnisse: einen Sieg und vier Podestplätze.

Christian Reichl, M10 erreichte beim 50 m – Lauf einen guten 2. Platz mit einer persönliche Bestleistung  von 8,22 sec., auch beim 800m-Lauf erreicht er den 2. Platz mit einer Zeit von 3:15,76 min.

Marc Reichl, M12  erreichte beim 800 m – Lauf den 3. Platz mit einer Zeit von 3:08,66 und beim 75 m – Lauf erzielte er einen guten 5. Platz mit einer Zeit von 11,95 sec.

Dario Allatta M14 erreichte den 1. Platz im Weitsprung mit einer Weite von 4,63 m und beim 800 m – Lauf den 3. Platz mit einer Zeit von 2:39,60 min.

Ergebnisse

 

Am Freitag, dem 29. Juli 2016 war der Sportverein Kirchdorf wider Ausrichter eines Abendsportfestes. Zwei Leichtathletinnen vom TSV Illertissen, Mirjam und Hannah Zell, nahmen daran teil.

Hannah Zell, Schülerin W12, belegte im Weitsprung mit gesprungenen 3,95 m  den 3. Platz. Beim Ballwurf wurde sie mit einer Weite von 25,50 m Zweite. Beim 75 m – Lauf  wurde sie Vierte in einer Zeit von 12,6 sec.

Ihre Schwester Mirjam, weibl. Jugend U18, belegte im Kugelstoß mit 7, 67 m den 1. Platz. Im Weitsprung wurde sie Fünfte mit 3,89 m. Im anschließenden 100 m – Lauf belegte sie mit 14,6 sec. Platz 3. Im abschließenden 800 m – Lauf wurde sie in einer Zeit von 3:02,4 min. Erste.

Ergebnisse Kirchdorf

Am Mittwoch 27.07.2016 fand in Biberach das 34. Landesoffene Abendsportfest statt. Bei optimalen Wetterbedingungen starteten 5 Leichtathleten des TSV Illertissen und erzielten sehr gute Ergebnisse. Gleich neunmal wurde die persönliche Bestleistung verbessert, somit standen sie sechsmal auf dem Podest.

Christian Reichl, M10 konnte in allen drei Disziplinen seine persönliche Bestleistung verbessern. Christian erzielte beim 50m –  Lauf einen 3. Platz mit einer Zeit von 8,23 sec., beim 800m – Lauf erreichte er einen hervorragenden 4. Platz mit einer weiteren persönlichen Bestleistung von 3:02,20 min und im Weitsprung reichte es zum 8. Platz mit einer tollen Weite von 3,64 m.

Marc Reichl, M12 stand seinem Bruder in nichts nach und konnte ebenfalls in allen drei Disziplinen seine persönliche Bestleistung verbessern. Marc erreichte mit tollen 11,55 sec. beim 75m – Lauf einen hervorragenden 3. Platz, im Weitsprung erreichte er einen sehr guten 4. Platz mit einer Weite von 3,65 m und beim 800m – Lauf blieb die Uhr bei 2:52,50 min stehen, somit eine weitere persönliche Bestleistung und einen guten 4. Platz.

Continue reading

Am Sonntag, 24. Juli 2016 fand in Buch das 13. Bucher Leichtathletik-Sportfest statt. Bei perfektem Wetter war der TSV Illertissen mit 10 Leichtathleten vertreten und erzielte sehr gute Ergebnisse. Im LA 3-Kampf erzielten die Teilnehmer zweimal den 1. Platz und fünf Podestplätze.

Schülerin C, Jg. 2005:

  1. Platz: Inessa Breininger   989 Punkte

Schülerin B, Jg. 2004:

  1. Platz: Stella Allatta            1212 Punkte
  2. Platz: Monika Stürzel        1043 Punkte

Schülerin B, Jg. 2003:

3. Platz: Ronja Göppel          1037 Punkte

Schülerin A, Jg. 2002:

       2. Platz: Ann-Kathrin Ullbrich 1123 Punkte

Schüler C, Jg. 2006:

4. Platz Christian Reichl        706 Punkte
10. Platz:  Simon Aichmann      443 Punkte

Schüler B, Jg. 2004:

       9. Platz:   Marc Reichl              805 Punkte

Schüler A, Jg. 2002:

  1. Platz: Kilian Czisch          1281 Punkte

Jugend B, Jg. 1999:

2. Platz: Sebastian Czisch  1407 Punkte

Continue reading