Schwäbische Meisterschaften

Vier Leichtathleten vom TSV Illertissen starteten bei den Schwäbischen Einzelmeisterschaften  U14 und U18 in Friedberg am 12.06.2016. Trotz sehr wechselhaftem Wetter, Sonne bis heftigem Regen ließen sich die Athleten nicht aus der Ruhe bringen und erreichten hervorragende Leistungen: 2x Vizemeister und zwei dritte Plätze.

Monika Stürzel W12 erzielte einen hervorragenden 2. Platz im 2000 Meter-Lauf mit einer Zeit von 8:56,53 Minuten. Sie startete auch beim 75 Meter-Lauf und im Weitsprung. Stella Allatta W12 erreichte mit 2:49,63 Minuten in persönlicher Bestleistung einen hervorragenden 2. Platz im 800 Meter-Lauf. Sie erreichte einen 5. Platz im Hochsprung und nahm am 75 Meter-Lauf und Weitsprung teil. Ronja Göppel W13 erzielte den 3. Platz im 2000 Meter-Lauf mit einer Zeit von 8:46,89 Minuten. Sie startete auch im 75 Meter-Lauf und im Weitsprung.

Continue reading

Sieben Leichtathleten vom TSV Illertissen nahmen am 11.06.2016 bei den Schwäbischen Einzelmeisterschaften  U16 und U20 im Augsburger Rosenaustadion teil. Die Athleten brachten bei teilweise heftigem Regen hervorragende Leistungen. Sechs Meistertitel, vier Vizemeister und drei dritte Plätze war das Endergebnis.

Sebastian Czisch wurde 2-facher Schwäbischer Meister bei den U20 männlich:  1. Platz im Weitsprung mit einer Weite von 5,42 Metern und 1. Platz im Dreisprung mit einer Weite von 11,06 Metern. Sebastian startete auch beim 100 m – Lauf und beim Hochsprung, er erreichte dort zweimal den 5. Platz.

Continue reading

Am 05.06.2016 fanden in Aichach die Schwäbischen Blockmehrkampf-Meisterschaften der Jugend U14 und U16 statt. Vier Leichtathleten vom TSV Illertissen waren bei sehr wechselhaftem Wetter, Sonne bis heftiger Regen mit dabei. Für alle vier war es eine neue Herausforderung, es war für alle die erste Teilnahme an einer Blockmehrkampf-Meisterschaft. Eine Blockmehrkampfmeisterschaft ist ein Fünfkampf mit verschiedenen Schwerpunkten. Es gibt drei Blockwettkämpfe, Sprung, Lauf und Wurf.

Dario Allatta erzielte einen 2. Platz im Blocklauf M14 mit 1.978 Punkten, durch einen abschließenden hervorragenden 2000 m – Lauf konnte er sich den zweiten Platz sichern, mit einer persönlichen Bestleistung von 7:00,99 min. Im 100 m Lauf unterbot er seine Bestleistung auf 13,48 sec.

Continue reading

 

Monika, Stella, Ann-Kathrin, Larissa, Dario, Kilian Tim und Sebastian in Aichach

Monika, Stella, Ann-Kathrin, Larissa, Dario, Kilian Tim und Sebastian in Aichach

Am Sonntag 21. Juni 2015 nahmen acht Leichtathleten unserer Abteilung an den Schwäbischen Meisterschaften U14 und U18 in Aichach bei durchwachsenem Wetter an verschiedenen Disziplinen teil und erreichten sechs Podestplätze. Die erst 11jährige Monika Stürzel wurde Zweite im 2.000m-Lauf mit einer Bestleistung von 8:52,02 min. in der Altersklasse W12. Die ebenfalls erst 11jährige Stella Allatta wurde Zweite im 800m-Lauf mit einer Bestleistung von 2:58,16 min. in der Altersklasse W12, sowie Dritte im 2.000m-Lauf mit einer Zeit von 9:04,19 min. Kilian Czisch wurde Schwäbischer Meister in der Klasse M13 im Hochsprung mit einer übersprungenen Höhe von 1,44 m. Dario Allatta erreichte in der Klasse M13 den 3. Platz im 800m-Lauf in einer Zeit von 2:39,02 min. und den 3. Platz im 2.000m-Lauf mit einer Bestzeit von 7:30,08 min. sowie den 5. Platz im 75m-Lauf mit einer Zeit von 10,44 sec. Sebastian Czisch verpasste knapp im Hochsprung den Podestplatz und erreichte mit einer Höhe von 1,54 m den 4. Platz sowie den 5. Platz im Weitsprung mit einer Weite von 5,24 m. Larissa Henle, Ann-Kathrin Ullbrich und Tim Gänsler konnten ihre persönlichen Bestleistungen verbessern. Stella Allatta, Monika Stürzel, Ann-Kathrin Ullbrich und Larissa Henle nahmen auch am Staffellauf 4×75 m W13 teil und hatten dabei sehr viel Spaß.

Ergebnisliste