Am 13. und 14. Mai fand in Herzogenaurach das 1. Adidas Boost Athletics Meeting auf dem Adi-Dassler-Sportplatz statt. Bei trockenen aber windigen und kalten Temperaturen fand das Event statt. Adidas lud dazu etliche Sportler ein, die dort unter Vertrag stehen ein, so wie viele deutsche Top Athleten die sich dort für die Olympiade bzw. EM qualifizieren konnten.

Start zum 800m-Lauf

Start zum 800m-Lauf

Dabei waren die Jamaikaner Yohan Blake der zweitschnellste Mann aller Zeiten, Warren Weir der bei den Olympischen Spielen 2012 die Bronzemedaille gewann, sowie zahlreiche Kenianer und Äthiopier. 3.000 Zuschauer feuerten die Läufer an.

Der Veranstalter lud auch U16-Läufer ein, um am 800-m – Lauf teilzunehmen. Diese Chance nutzte auch Dario Allatta vom TSV Illertissen. Es war für ihn ein einmaliges Erlebnis, da es einen Callroom gab und die Sportler von Hostessen zum Start begleitet wurden, wie bei den richtigen Olympischen Spielen.

Dario mit Yohan Blake

Dario mit Yohan Blake

Die Leistung war nicht so wie gewünscht, da er in der Woche schon an zwei weiteren Veranstaltungen teilgenommen hatte. Sein Ergebnis war der 10. Platz mit einer Zeit von 2:29,58 sec. Dario freute sich trotzdem, da er die Möglichkeit hatte, direkt mit dem Superstar Yohan Blake zu sprechen, es gab Bilder mit ihm und ein Autogramm auf dem T-Shirt des TSV Illertissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.