An Christi Himmelfahrt, dem 05. Mai 2016 haben 14 Leichtathletinnen und -athleten des TSV Illertissen am Illereicher Sporttag teilgenommen. Beim Mehrkampf verbuchten die Sportler des TSV Illertissen, 5 Siege und mehrere Podestplätze.Die Gesamtsiegerin der weibl. Jugend ist Alicia Zott.

IMG_0153

weibl. Jugend W 14:

  1. Platz: Alicia Zott 1187 Punkte
  2. Platz: Ann-Kathrin Ullbrich 1117 Punkte

weibl. Jugend W 13:

  1. Platz:  Ronja Göppel 913 Punkte

weibl. Jugend W 12:

  1. Platz: Stella Allatta 1113 Punkte
  2. Platz: Monika Stürzel 971 Punkte

Mädchen W 11:

  1. Platz: Inessa Breininger 954 Punkte

Mädchen W 10:

  1. Platz: Lena Feldkircher 877 Punkte

männl. Jugend M 17:

  1. Platz: Sebastian Czisch 1395 Punkte

männl. Jugend M 14:

  1. Platz: Dario Allatta 1056 Punkte

männl. Jugend M 12:

  1.  Platz: Marc Reichl 730 Punkte

Buben M 11:

  1. Platz: Giuliano Rizzi 775 Punkte

Buben M 10:

  1. Platz: Christian Reichl 711 Punkte
  2. Platz: Magnus Gremer  649 Punkte
  3.  Platz: Moritz Kordt 573 Punkte

Sehr motiviert gingen die Leichtathleten an den Start zum Staffelrennen und konnten vier Siege verbuchen:

weibl. Jugend U 16:

  1. Platz: TSV Illertissen 

      4×50 m: Ann-Kathrin Ullbrich, Alicia Zott, Ronja Göppel und Monika Stürzel 34,1 s

weibl. Jugend U 14:

  1. Platz: TSV Illertissen

4×50 m: Stella Allatta, Inessa Breininger, Monika Stürzel und Ronja Göppel 34,7 s

Offene Staffel:

  1. Platz: TSV Illertissen

4×50 m: Alicia Zott, Stella Allatta, Ann-Kathrin Ullbrich und Dario Allatta 31,9 s

Familienstaffel 3:

  1. Platz: TSV Illertissen

3×50 m: Stella, Dario und Mario Allatta 24,1 s

männl. Jugend U 14:

  1. Platz: TSV Illertissen

4×50 m: Marc Reichl, Christian Reichl, Gremer Magnus und Moritz Kordt 37,6 s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.