Am Sonntag, dem 29. März 2015 haben sieben Leichtathletinnen und -athleten des TSV Illertissen am Blausteiner Hallensportfest teilgenommen. Die Jahrgänge 2000 bis 2005 konnten sich in folgenden Disziplinen messen: 30 Meter-Hürdenlauf, Weitsprung, 30 Meter-Lauf und Rundenlauf. Die Jahrgänge 2006 bis 2009 nahmen an einem Dreikampf teil (Weitsprung, Ballwurf und 30 Meter-Lauf). Christian Reichl (Jg. 2006) belegte im Dreikampf einen sehr guten 2. Platz. Stella Allatta (Jg. 2004) belegte folgende Podestplätze: 1. Platz im Weitsprung mit gesprungenen 3,76 Metern, 3. Platz im Hürdenlauf in 5,35 Sekunden und den 3. Platz im Rundenlauf (3 Runden) in 43,26 Sekunden. Die gleichaltrige Hannah Zell wurde Zweite im Weitsprung mit eine Weite von 3,70 Metern. Dario Allatta (Jg. 2002) wurde Zweiter im 30m-Lauf in 4,33 Sekunden und Erster im Rundenlauf (3 Runden) in 41,51 Sekunden. Mirjam Zell (Jg. 2000) wurde in allen vier Disziplinen Zweite: Weitsprung mit gesprungenen 4,30 Metern, im 30 m-Lauf in 4,27 Sekunden, Hürdenlauf in 5,61 Sekunden und im Rundenlauf (4 Runden) in 58,15 Sekunden. Ann-Kathrin Ullbrich (Jg. 2002) und Marc-Leon Reichl (Jg. 2004) haben auch an den Wettkämpfen teilgenommen, belegten aber keine Podestplätze.

2015-03-29-Blaustein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.