Am Mittwoch 10.08.2016 fand in Burgau das 14. Abendsportfest statt.  Bei angenehmen Temperaturen starteten drei Leichtathleten des TSV Illertissen und erzielten gute Ergebnisse: einen Sieg und vier Podestplätze.

Christian Reichl, M10 erreichte beim 50 m – Lauf einen guten 2. Platz mit einer persönliche Bestleistung  von 8,22 sec., auch beim 800m-Lauf erreicht er den 2. Platz mit einer Zeit von 3:15,76 min.

Marc Reichl, M12  erreichte beim 800 m – Lauf den 3. Platz mit einer Zeit von 3:08,66 und beim 75 m – Lauf erzielte er einen guten 5. Platz mit einer Zeit von 11,95 sec.

Dario Allatta M14 erreichte den 1. Platz im Weitsprung mit einer Weite von 4,63 m und beim 800 m – Lauf den 3. Platz mit einer Zeit von 2:39,60 min.

Ergebnisse

 

Am Freitag, dem 29. Juli 2016 war der Sportverein Kirchdorf wider Ausrichter eines Abendsportfestes. Zwei Leichtathletinnen vom TSV Illertissen, Mirjam und Hannah Zell, nahmen daran teil.

Hannah Zell, Schülerin W12, belegte im Weitsprung mit gesprungenen 3,95 m  den 3. Platz. Beim Ballwurf wurde sie mit einer Weite von 25,50 m Zweite. Beim 75 m – Lauf  wurde sie Vierte in einer Zeit von 12,6 sec.

Ihre Schwester Mirjam, weibl. Jugend U18, belegte im Kugelstoß mit 7, 67 m den 1. Platz. Im Weitsprung wurde sie Fünfte mit 3,89 m. Im anschließenden 100 m – Lauf belegte sie mit 14,6 sec. Platz 3. Im abschließenden 800 m – Lauf wurde sie in einer Zeit von 3:02,4 min. Erste.

Ergebnisse Kirchdorf

Am Mittwoch 27.07.2016 fand in Biberach das 34. Landesoffene Abendsportfest statt. Bei optimalen Wetterbedingungen starteten 5 Leichtathleten des TSV Illertissen und erzielten sehr gute Ergebnisse. Gleich neunmal wurde die persönliche Bestleistung verbessert, somit standen sie sechsmal auf dem Podest.

Christian Reichl, M10 konnte in allen drei Disziplinen seine persönliche Bestleistung verbessern. Christian erzielte beim 50m –  Lauf einen 3. Platz mit einer Zeit von 8,23 sec., beim 800m – Lauf erreichte er einen hervorragenden 4. Platz mit einer weiteren persönlichen Bestleistung von 3:02,20 min und im Weitsprung reichte es zum 8. Platz mit einer tollen Weite von 3,64 m.

Marc Reichl, M12 stand seinem Bruder in nichts nach und konnte ebenfalls in allen drei Disziplinen seine persönliche Bestleistung verbessern. Marc erreichte mit tollen 11,55 sec. beim 75m – Lauf einen hervorragenden 3. Platz, im Weitsprung erreichte er einen sehr guten 4. Platz mit einer Weite von 3,65 m und beim 800m – Lauf blieb die Uhr bei 2:52,50 min stehen, somit eine weitere persönliche Bestleistung und einen guten 4. Platz.

Continue reading

Am Sonntag, 24. Juli 2016 fand in Buch das 13. Bucher Leichtathletik-Sportfest statt. Bei perfektem Wetter war der TSV Illertissen mit 10 Leichtathleten vertreten und erzielte sehr gute Ergebnisse. Im LA 3-Kampf erzielten die Teilnehmer zweimal den 1. Platz und fünf Podestplätze.

Schülerin C, Jg. 2005:

  1. Platz: Inessa Breininger   989 Punkte

Schülerin B, Jg. 2004:

  1. Platz: Stella Allatta            1212 Punkte
  2. Platz: Monika Stürzel        1043 Punkte

Schülerin B, Jg. 2003:

3. Platz: Ronja Göppel          1037 Punkte

Schülerin A, Jg. 2002:

       2. Platz: Ann-Kathrin Ullbrich 1123 Punkte

Schüler C, Jg. 2006:

4. Platz Christian Reichl        706 Punkte
10. Platz:  Simon Aichmann      443 Punkte

Schüler B, Jg. 2004:

       9. Platz:   Marc Reichl              805 Punkte

Schüler A, Jg. 2002:

  1. Platz: Kilian Czisch          1281 Punkte

Jugend B, Jg. 1999:

2. Platz: Sebastian Czisch  1407 Punkte

Continue reading

Am 16 und 17.06.2016 fanden in St. Wendel (Saarland) die Süddeutsche Meisterschaften U16 und U23 statt.
Über 1100 Leichtathleten nahmen daran teil, darunter vom TSV Illertissen Dario Allatta.

Dario Allatta nahm am 3000m-Lauf der Altersklasse M14 teil, nachdem er sich dafür qualifizieren konnte . Sein Motto war „dabei sein ist alles“, weil er ja schon auf der Teilnehmerliste sah, wie stark die Konkurrenz dort ist. Er erreichte den 17. Platz mit einer Zeit von 12:07,58 min. Mit seiner Leistung war er nicht zufrieden, da er mehr erreichen wollte, aber durch Atmungsprobleme konnte er an seine Bestleistung von letzter Woche bei den Bayerischen Meisterschaften nicht anknüpfen.

Continue reading

Am Sonntag den 10.07.2016 fand in Osterberg das traditionelle Abenteuer Sportfest statt. Acht Leichtathleten des TSV Illertissen haben bei  heißen Temperaturen mit sehr großem Erfolg teilgenommen. Im 3-Kampf erzielten die Athleten zwei Siege und fünf Podestplätze:

Mädchen W10
2. Platz: Lena Feldkircher           979 Punkte

Weibliche Jugend W12
1. Platz:  Stella Allatta                1202 Punkte
3. Platz:  Monika Stürzel            1012 Punkte

Weibliche Jugend W13
3. Platz:   Ronja Göppel              1034 Punkte

Weibliche Jugend W14
1. Platz:   Alicia Zott                     1225 Punkte
2. Platz:   Ann-Kathrin Ullbrich   1138 Punkte

Buben M10
3. Platz     Moritz Kordt                618 Punkte
7. Platz     Simon Aichmann         543 Punkte

Continue reading

Drei Leichtathleten vom TSV Illertissen hatten sich für die Bayerischen Einzelmeisterschaften U16 und U23 in Hösbach (Aschaffenburg) am 09/10.07.2016 qualifiziert. Alle drei Athleten nahmen die Chance war, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und gegen die besten Athleten Bayerns anzustreten. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen gingen die Illertisser an den Start. Die Nervosität war ihnen vor dem Start anzusehen, diese Verflog aber bei Beginn des Wettkampfes.

Larissa Henle Altersklasse W14 wurde Bayerische Meisterin im Diskuswurf (1 kg) mit einer persönlichen Bestleistung von 27,02 m. Beim Kugelstoßen (3 kg) erreichte sie einen guten 4. Platz mit 9,75 m, es fehlten nur 4 cm zum Podestplatz.

Continue reading

Dario Allatta vom TSV Illertissen nahm am 03.07.2016 an dem Meeting SoundTRACK Tübingen teil.  Dario startete beim stark besetzten 800 m Lauf. 52 Teilnehmer gingen an den Start, aufgeteilt in fünf Läufe. Dario konnte seine Bestleistung unterbieten und kam mit einer Zeit von 2:20,27 min. ins Ziel. Er hat einen 11. Platz in der Altersklasse U18 erreicht. Es war für ihn ein weiteres Highlight auf einer blauen Tartanbahn zu starten und Sportler zu treffen, die schon an der DM teilgenommen haben.

Ergebnisse Tübingen

Elf Leichtathleten vom TSV Illertissen nahmen am 02.07.2016 bei den Allgäuer Einzelmeisterschaften (alle Altersklassen) in Vöhringen teil. Die Athleten brachten bei teilweise heftigem Regen hervorragende Leistungen. Fünf Meistertitel, drei Vizemeister und sieben dritte Plätze war das Endergebnis.

Larissa Henle W14 ist Allgäuer Meisterin im Diskuswurf mit einer Weite von 25,61 m. Im Kugelstoßen wird sie ebenso Allgäuer Meisterin mit ihrer persönlichen Bestleistung von 10,05 m .

Jakob Johannes Du Plessis  M14 wird Allgäuer Meister im 100m-Lauf mit 12,05 sec., auch im Weitsprung ist er Allgäuer Meister mit seiner persönlichen Bestleistung von 5,22 m.

Continue reading

Drei Leichtathleten vom TSV Illertissen waren beim 23. Erbacher Abendsportfest am 01.07.2016 bei Temperaturen bis 28ºC am Start.

Larissa Henle ( Jg. 2002) siegte mit neuer persönlicher Bestleistung von 9,95 Metern im Kugelstoß (W14) und qualifizierte sich mit dieser Bestleistung für die Bayerischen Meisterschaften. Diese werden am 09.07.2016 in Hösbach´/Franken ausgetragen (U23-U16).

Christian Reichl (Jg. 2006) war im 3- Kampf (MKU12) am Start und erzielte neue persönliche Bestleistungen im Weitsprung 3,19 Meter und im 50m-Lauf mit 8,51 Sekunden. Mit seinem Wurf von 18 Metern im Schlagball verbesserte er sich zwar, war aber damit nicht zufrieden. Dies reichte für einen guten 7. Platz (723 Punkte) in seinem Jahrgang in einem Teilnehmerfeld von 15 Mehrkämpfern. Im 800m-Lauf (M10) erzielte er mit seiner Zeit von 3:16,45 Minuten den sehr guten 4. Platz.

Marc Reichl (Jg. 2004) war beim 800m Lauf (M12) in Erbach am Start und erreichte mit seiner Zeit von 3:08,45 Minuten, den 3. Platz in seinem Jahrgang.

Continue reading

1 2 3 6