Einladung

zur Mitgliederversammlung der Abteilung Leichtathletik am Montag, 9. Dezember 2019 auf der Zuschauertribüne in der Kolleghalle. Eine Teilnahme ist nur mit Hallenturnschuhen möglich! Bitte zieht eure Vereinstrikots an!

Beginn: 18.30 Uhr

Tagesordnung

  1. Eröffnung der Versammlung durch den Abteilungsleiter
  2. Bericht des Abteilungsleiters
  3. Bericht der Kassierin und der Kassenprüferin
  4. Entlastung des Vorstands und der Kasse
  5. Sportabzeichenverleihungen
  6. Anträge und Sonstiges

Ende:  ca. 19.00 Uhr, anschließend Training und Spiele bis 20.00 Uhr. Die Eltern der Kinder und Jugendlichen sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Mit sportlichen Grüßen
Rüdiger Zell
Abteilungsleiter

Drei Starts, drei Siege! Kilian Czisch hat bei den Schwäbischen Meisterschaften, welche am 26. Mai 2019 in Friedberg stattfanden, drei Meistertitel in der Altersklasse U18 gewonnen. In den Disziplinen Hochsprung mit neuer Bestleistung von 1,78 Meter, im Dreisprung mit einer Weite von 11,83 Meter und im Weitsprung mit 5,75 Meter!

Siegerehrung im Weitsprung v. l.n.r.: Philipp Sinninger, TSV Gersthofen, Kilian Czisch, TSV Illertissen und Dominik Ernemann, TSV Marktoberdorf

In den Disziplinen Hoch- und Dreisprung bedeutete dies die Qualifikation zu den Bayerischen Meisterschaften, allerdings vereitelte ein Knöchelbruch beim Weitsprungtraining die Teilnahme.

 

Ergebnisse

In Illertissen wurden 17 Preise an besonders engagierte junge Bürger und Gruppen verliehen. Sie alle haben unterschiedliche Hobbys – spielen Theater, turnen oder tauchen.

Sebastian Czisch, 19 Jahre, hat die Übungsleiterlizenz beim TSV Illertissen und wurde 2018 Allgäuer Meister im Weit- (6,15 Meter) und Hochsprung (1,83 Meter). Sein 17-jähriger Bruder Kilian Czisch erreichte im selber Jahr die schwäbische Meisterschaft im Hochsprung (1,76 Meter).

Kilian und Sebastian Czisch, rechts Bürgermeister Jürgen Eisen

Zeitungsbericht vom 4.2.2019 in der IZ

 

Sebastian und Kilian Czisch mit den Urkunden

Bei dem alljährlichen Neujahrsempfang des TSV Illertissen wurden Mirjam Zell, Sebastian und Kilian Czisch für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2018 ausgezeichnet.

Sebastian Czisch, Jg. 1999, MJU20 (männliche Jugend U20)
Zweifacher Allgäuer Meister im Hochsprung und im Weitsprung
Hochsprung: 1,83 m
Weitsprung: 6,15 m
Kilian Czisch, Jg. 2002, MJU18 (männliche Jugend U18)
Allgäuer Vizemeister im Hochsprung mit übersprungenen 1,68 m
3. Platz im Weitsprung mit 5,23 m
Mirjam Zell, Jg. 2000, WJU20 (weibliche Jugend U20)
Allgäuer Meisterin im 800m-Lauf in 2:45,48 min.
4. Platz im 100m-Lauf in 14,96 sec.
6. Platz im Kugelstoß mit 6,27 m

Einladung 

zur Mitgliederversammlung der Abteilung Leichtathletik am Mittwoch, 12. Dezember 2018 auf der Zuschauertribüne in der Kolleghalle. Eine Teilnahme ist nur mit Hallenturnschuhen möglich!

Beginn: 18.30 Uhr

Tagesordnung

1.      Eröffnung der Versammlung durch den Abteilungsleiter
2.      Berichte des Abteilungsleiters und der Trainer
3.      Bericht der Kasse und der Kassenprüferin
4.      Entlastung des Vorstands und der Kasse
5.      Neuwahlen
6.      Sportler/Sportlerin des Jahres 2018
7.      Sportabzeichenverleihungen
8.      Anträge und Sonstiges

Ende:  ca. 19.15 Uhr, anschließend Training und Spiele bis 20.00 Uhr. Die Eltern der Kinder und Jugendlichen sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Mit sportlichen Grüßen

Rüdiger Zell
Abteilungsleiter

Am 29.07.2018 startete der Illertisser Athlet Kilian Czisch bei den schwäbischen Meisterschaften in Friedberg in den Disziplinen Weitsprung und Hochsprung. Im Weitsprung erreichte er mit 5,50 Metern eine neue persönliche Bestleistung. Bei Hochsprung gewann er den schwäbischen Meistertitel nach einem spannenden und ausgeglichenen Wettkampf mit 1,76 Metern.

Ergebnisse

Am 16.06.2018 fanden in Lindau die Allgäuer Leichtathletik Meisterschaften bei optimalen Bedingungen statt. Drei Illertisser Athleten erziehlten zufriedenstellende Ergebnisse.

Mirjam Zell (W18) holte einen Meistertitel im 800 Meter Lauf mit 2:45,48 Minuten, belegte im 100 Meter Lauf den vierten Platz (14,96 sec.) und im Kugelstoßen den sechsten Platz (6,27 m).

Kilian Czisch (M16) belegte im Hochsprung den zweiten Platz mit 1,68 Metern und im Weitsprung den dritten Platz mit 5,23 Metern.

Der dritte Illertisser, Sebastian Czisch (M19), holte im Hochsprung sowie im Weitsprung den Meistertitel mit jeweils überragenden persönlichen Bestleistungen.

  • Hochsprung: 1,83 Meter
  • Weitsprung: 6,15 Meter

Ergebnisliste

Am 10.05.2018 fand das Illereicher Sportfest erneut statt. Es nahmen drei Illertisser Athleten am Dreikampf teil.

Name Jahrgang Platz Weitsprung Sprint Wurf / Stoß
Sauter Felix M 10 3. Platz 3,02 m 9,1 sec. (50 m) 29,00 m (80g Ball)
Zott Alicia W 16 1. Platz 4,12 m 12,3 sec. (75 m) 7,65 m (Kugel)
Ullbrich Ann-Kathrin W16 2. Platz 3,90 m 13,0 sec. (75 m) 6,09 m (Kugel)

Ergebnisse

Am Donnerstag den 10.05.2018 fand in Vöhringen erneut der Werfer- und Springertag statt. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 1,70 m im Hochsprung stellte der Illertisser Kilian Czisch (M16 / U18) selbst die teilnehmenden Männer in den Schatten. Im Weitsprung sprang er 5,09 m und erreichte somit sein eigenes Ziel über 5 Meter zu springen.

Ergebnisse

1 2 3 10